Montag, 31. Januar 2011

Niederlande: das weltweit erste "Fairtrade"-Hotelzimmer feiert großes Medienecho!

Die "Fairtrade Hotelcampaign" Max Havelaar Foundation in den Niederlanden hat offebar sehr gut eingeschlagen: dem weltweit ersten Fairtrade-Hotelzimmer im Dorint Hotel Amsterdam Aiport folgten inzwischen einige andere Hotels, die bei Ihrer Einrichtung ganz gezielt auf Fairtrade-zertifizierte Produkte setzen.



So, werte Hoteliers in Deutschland, jetzt seid ihr an der Reihe!

Mit der Cable Car durch San Francisco

Die Straßenbahn (eigentlich Kabelstraßenbahn) in der amerikanischen Metropole San Francisco ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Bahn ist nicht nur eines der wenigen beweglichen National Historic Landmarks in den USA, sondern auch einzige verbleibende Kabelstraßenbahn mit entkoppelbaren Wagen der Welt.


Cable Car Delights (San Francisco, USA) from Grant VK5GR on Vimeo.

Seit 1873 sind die Bahnen in Betrieb und sind heute vor allem bei Touristen sehr beliebt. Seit 1964 werden noch drei Linien betrieben:
  • The Powell-Hyde (Line 60)
  • The Powell-Mason (Line 59)
  • The California Street (Line 61)
In ihrer heutigen Form sind die Cable Cars seit dem 1. Oktober 1964 ein National Historic Landmark der USA. Außerdem gehören sie zum 49-Mile Scenic Drive.

Freitag, 28. Januar 2011

Merian Gewinnspiel: 2 Übernachtungen für 2 Personen im Mövenpick Hotel Hamburg

Das Reisemagazin Merian und das Mövenpick Hotel Hamburg verlosen zusammen einen Gutschein für zwei Persoenn für zwei Übernachtungen im Superior-Zimmer mit Blick über die Hansestadt Hamburg im Mövenpick Hotel Hamburg.
Das Vier-Sterne Hotel liegt inmitten des Schanzenparks auf einem Hügel in einem denkmalgeschützten Wasserturm aus dem 19. Jahrhundert, direkt neben dem Schanzenviertel mit seinen schicken Cafés, modernen Läden und Galerien und nur wenige U-Bahnstationen von der historischen Altstadt an der Alster und vom Hafen entfernt.


Mövenpick Hotel Hamburg auf einer größeren Karte anzeigen

Neben einem eigenen Wellnessbereich bietet das Hotel eine exklusive Lounge-Bar in einem historischen Gewölbe und Gourmet-Essen im Schweizer Restaurant. Im Preis begriffen sind Frühstücksbuffet, ein Drei-Gänge-Menü nach Wahl des Küchenchefs, inklusive einer Flasche Wein nach Wahl des Chef de Caves, ein Gutschein für einen Welcome-Drink in der Cave-Bar und Eintrittskarten für ein Musical. Der Gutschein gilt für zwei Personen.

Eine einfache email genügt und schon nimmst du am Gewinnspiel teil. Der Gewinner wird unter allen Teilnehmern ausgelost. Einsendeschluss ist der 22. Februar 2011. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mehr Infos zum Gewinnspiel, die emailadresse und mehr gibts hier!


Berlin ist um eine weitere Attraktion reicher - das Computerspielemuseum

Die Bundeshauptstadt ist um eine weitere Attraktion reicher - am 21 Jan 2011 hat in Berlin-Friedrichshain das das Computerspielemuseum mit einer neuen, weltweit einzigartigen Dauerausstellung zur Kulturgeschichte der, genau, Computerspiele die Tore geöffenet.



„In der neuen Dauerausstellung "
Computerspiele. Evolution eines Mediums" können sich die Besucherinnen und Besucher in die Anfänge des Massenmediums zurückversetzen“ erklärt Museumsdirektor Andreas Lange. „Auf rund 670 Quadratmetern haben wir im ehemaligen Café Warschau eine Spiel- und Experimentierlandschaft geschaffen, die die Technik- und Kulturgeschichte des Computerspiels erlebbar macht. Mediale Inszenierungen und interaktive Exponate laden dazu ein, die historische und zukünftige Entwicklung zu erkunden. Unsere Ausstellung richtet sich inhaltlich wie gestalterisch an ein breites Publikum – an alle Generationen, Schulklassen, Familien, Berlin-Touristen, an Gamer und Spezialisten wie an allgemein Interessierte.“

Computerspielemuseum
Karl-Marx-Allee 93a
10243 Berlin

Öffnungszeiten
  • Täglich 10-20 Uhr (außer Dienstags)
Eintrittspreise
  • Erwachsene: 8 €
  • Senioren, Studenten, Schüler, Wehr- und Zivildienstleistende, Azubis, Empfänger von Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld II: 5 €
  • Familienkarte (3-5 Personen, mind. 1 Kind): 15 €
  • Schulklassen incl. Begleitperson/Gruppen ab 10 Personen: 2 € je Person

Donnerstag, 27. Januar 2011

Viator: Die Top 10 Reiseziele 2010

Der Ausflüge- und Tourenspezialist Viator hat die Buchungszahlen und Suchanfragen des vergangenen Jahres ausgewertet und die Top 10 Reiseziele des Jahres 2010 ermittelt. Insgesamt wurden dafür weltweit mehr als 20 Mio. Buchungen und Suchanfragen ausgewertet. Die Nutzer von Viator haben dabei im Moment die Auswahl aus gut 5500 Touren & Aktivitäten in 450 verschiedenen Reisezielen in insgesamt 75 Ländern.
  1. Paris, Frankreich - Ohne Anstehen ins Louvre, Moulin Rouhe Besuche,  private Touren in einer Citroen Ente und vieles mehr!
  2. Las Vegas, USA - Tickets für die berühmten Shows, VIP tickets für Nightclubs, Touren zum Grand Canyon, Lake Mead & Hoover Dam.
  3. Rom, Italien - Abendtouren im Vatikan und der sixtinischen Kapelle, ohne Anstehen ins Kolosseum, Tagestouren nach Pompeji und an die Amalfiküste
  4. New York City, USA - Hubschrauberrundflüge übere Manhattan, Tickets für den Broadway, Tagestouren zu den Niagara Fällen, Rock & Roll und Hip Hop Touren
  5. London, England - Ohne Anstehen den Tower of London besuchen (Kronjuwelen inkl.), Harry Potter Touren, VIP Tickets für das London Eye, Tagestouren nach Stonehenge, Bath und zum Windsor Casle
  6. Florenz, Italien - Ohne Anstehen in die Uffizien und die Galleria dell'Accademia, authentische toskanische Kochkurse, Weinproben in Chianti, Tagestouren zum Küstenstreifen Cinque Terre und nach Siena
  7. Tokio, Japan - mit dem Shinkansen zum Fuji und zum Ashi, Touren zum Meiji-Schrein und zm Senso-ji-Tempel, Sumo Turniere, Sushikurse, Besuche des Fischmarktes
  8. Sydney,  Australien - Hafenrundfahrten, ein Blick hinter die Kulissen der Sydney Opera House, Tagestouren zu den Blue Mountains und in Hunter Valley, Sydney Skywalk und Touren zum Bondi Beach
  9. San Francisco, USA - Alcatraz- und Stadtrundfahrten, Touren durch die Bay, Tagestouren nach Sausalito, Muir Woods und Carmel, Weinproben im Napa Valley und im Sonoma Valley
  10. Melbourne, Australien - Öko-Touren zur Great Ocean Road, Stadtrundfahrten und Shopping-Touren in Melbourne, Besuche der Phillips Island penguin colony, Ballontouren und Weinproben im Yarra Valley 

Lufthansa: San Francisco wird fünftes Airbus A380-Ziel

Die Lufthansa ergänzt die Liste mit A380-Zielen in den USA mit San Francisco, neben New York, um eine weitere Stadt. Ab 10. Mai 2011 wird die kalifornische Küstenstadt San Francisco täglich ab Frankfurt mit A380 angeflogen. Nach aktuellem Stand wird die Lufthansa damit die erste und vorerst einzige Fluglinie auf dem San Francisco International Airport sein, die dort mit einer A380 startet und landet. 526 Passagiere können es sich auf jedem Flug in der First Class mit acht Sitzen, der Business Class mit 98 Plätzen oder der Economy Class mit 420 Sitzen bequem machen. Die Preise für einen Flug mit der A380 unterscheiden sich nicht von den regulären Tarifen auf dieser Verbindung.



Mit dem modernsten Flugzeug in der Flotte der Lufthansa können die Passagiere heute bereits nach Johannesburg, Peking und Tokio fliegen. Ab Ende Februar 2011 wird das Flaggschiff dann auch New York ansteuern.

Mittwoch, 26. Januar 2011

Top 10 der schmutzigsten Hotels in Europa 2011

Nachdem die Hotelbewertungswebsite TripAdvisor vor einigen Tagen mit den Traveler's Choice Awards bereits die in der Usergunst bestbewerteten Hotels präsentiert hat, kommen nun auch die "schmutzigsten Hotels" an den Pranger. Ob die Hotels nun tatsächlich so schlimm sind, kann ich nicht beurteilen, aber schaut mal selber:

Die Top 10 der schmutzigsten Hotels in Europa:
  1. Club Aqua Gumbet, Gümbet, Türkei
    91% aller Bewerter halten dieses Hotel für nicht empfehlenswert
  2. Altin Orfe Hotel, Icmeler, Türkei
    95% aller Bewerter halten dieses Hotel für nicht empfehlenswert
  3. Cromwell Crown, London, Großbritannien
    90% aller Bewerter halten dieses Hotel für nicht empfehlenswert
  4. Corbigoe Hotel, London, Großbritannien
    86% aller Bewerter halten dieses Hotel für nicht empfehlenswert
  5. Park Hotel, London, Großbritannien
    94% aller Bewerter halten dieses Hotel für nicht empfehlenswert
  6. Hotel de Lantaerne, Amsterdam, Niederlande
    70% aller Bewerter halten dieses Hotel für nicht empfehlenswert
  7. Hotel Y Boulevard, Amsterdam, Niederlande
    84% aller Bewerter halten dieses Hotel für nicht empfehlenswert
  8. Blair Victoria & Tudor Inn Hotel, London, Großbritannien
    78% aller Bewerter halten dieses Hotel für nicht empfehlenswert
  9. Hotel Manofa, Amsterdam, Niederlande
    74% aller Bewerter halten dieses Hotel für nicht empfehlenswert
  10. Hotel The Globe, Amsterdam, Niederlande
    66% aller Bewerter halten dieses Hotel für nicht empfehlenswert

Dienstag, 25. Januar 2011

Gratis download: Lonely Planets Top 10 Reiseziele

Noch auf der Suche nach Ideen für den Urlaub 2011? Der Reiseverlag Lonely Planet hat sich dem Thema angetan und Lonely Planets Top 10 Reiseziele zusammengestellt.


Um sich das pdf gratis zu sichern, müsst ihr einfach hier klicken, euren Namen und eine emailadresse angeben und das pdf mit Lonely Planet's Top 10 Destinations herunterladen!

Deutsche mit größtem Interesse an der Hochzeit von Prince William & Kate Middleton

Vor einigen Tagen hat mir ein guter Freund von einem mittelschweren Malher erzählt. Er wollte seiner Freundin irgendwann im vergangenen Jahr eine Freude machen und hat ihr ein Abo der Zeitschrift "In Touch" geschenkt. Die erhoffte Freude blieb leider ein wenig getrübt, da in der "In Touch" wohl keine Meldungen über die "Royals" auftauchen.



Erst zu Weihnachten konnte (oder wollte?) er dann seiner Herzdame die große Freude machen und ihr mit der "Gala" eine Zeitschrift schenken, die auch Klatsch und Tratsch aus den Königshäusern liefert. Sensibilisiert von soviel, erm, großen Gefühlen, lese ich auf einmal folgende Meldung:
Wenn man den Statistiken von der Flugsuchmaschine skyscanner.net glauben möchte, dann sind die Deutschen im Moment weltweit am Meisten an der Hochzeit von Prince William und Kate Middleton interessiert. Während im Dezember noch die Holländer die Nase vorn hatten, tauchen diese im Januar nicht mehr in den TOP 10 auf. Auch die USA, die im Vormonat noch den zweiten Platz belegten, sind nun hinter Australien und Deutschland zurückgefallen. Auch Frankreich, eher bekannt für eine gepflegte Abneigung gegenüber dem Land auf der Insel, scheint nun gesteigertes Interesse an der königlichen Hochzeit zu haben - immerhin belegen sie den sechsten Platz im aktuellen ranking.

Die aktuellen Top 10 mit den meisten Suchanfragen an skyscanner.net für den Zeitraum zwischen dem 23. - 29. April 2011 sind:
  1. Deutschland
  2. Australien
  3. USA
  4. Polen
  5. Türkei
  6. Portugal
  7. Frankreich
  8. Italien
  9. Griechenland
  10. Spanien
Es gibt halt so Meldungen... Und vorallem stellt sich mir gerade die Frage warum das Interesse daran so groß ist?

Über die Schönheit und den Horror der Weltmeere

Der National Geographic-Fotograf Brian Skerry gilt als einer der weltbesten Unterwasserfotografen. In dem hier vorgestellten TED Talk führt er die Zuschauer in die Welt Unterwasser und zeigt sowohl die Schönheit, als auch die brutale Realität der Weltmeere - oberhalb und unterhalb der Wasseroberfläche.




Montag, 24. Januar 2011

Kapstadt im Zeitraffer

Mein Sensor für Zeitraffervideos hat mal wieder ausgeschlagen und mir dieses Mal ein Video über die südafrikanische Metropole Kapstadt beschert. Die Stadt am Tafelberg gehört mit Abstand zu den schönsten und beeindruckensten Städten, die ich je besucht habe. Und genau das spiegelt das Video auch wieder.


Seriously Beautiful Cape Town - Timelapses from Silver Bullet Productions on Vimeo.

Unterkünfte » | Flüge » | Mietwagen » | Städtereisen » | Ausflüge » | Reisenews » | TravelComments.com - Southern African online travel guide »

Der Camino del Rey, "der gefährlichste Wanderweg der Welt"

Der Camino del Rey, auch bekannt als Caminito del Rey (span.: Der Königspfad), ist ein gesperrter Wanderweg in der Nähe von Álora in der Provinz Málaga in Südspanien. Er führt entlang steiler Wände durch zwei bis zu 200 Meter tiefe schmale Schluchten und wird als "der gefährlichste Wanderweg der Welt" bezeichnet.



In den Jahren 1999 und 2000 starben beim Begehen bzw. in der Nähe es Klettersteigs vier Menschen, so dass die lokale Bezirksregierung Anfang und Ende des Camino del Rey abgebaut hat. Allerdings ist das Betreten des Weges weiterhin durch einen älteren Steig möglich.
Der insgesamt 3km lange Camino del Rey weist viele Stellen von nur gut 1m Breite auf und ist heute in manchen Abschnitten sehr stark verfallen, sodass zum Teil nur noch verbliebene Stahlträger ein Begehen möglich machen. Inzwischen ist der Steig allerdings beinahe durchgängig mit Stahlseilen gesichert und nur für gesicherte und vorallem geübte Wanderer begehbar.

Freitag, 21. Januar 2011

Travellers' Choice Awards - Die besten Hotels des Jahres

Die online Reiseinformationsquelle TripAdvisor hat die diesjährigen Travelers' Choice Awards verliehen und damit die Hotels geehrt, die in den verschiedenen Kategorien 2010 die besten Bewertungen bekommen haben. Hier eine Auswahl:

Welt - Die Top 10 Hotels

  1. Golden Well (U Zlate Studne), Prag, Tschechien
  2. Anastasis Apartments, Imerovigli, Griechenland
  3. Riad Le Calife, Fes, Marokko
  4. Al Ponte Antico Hotel, Venedig, Italien
  5. La Villa Marbella - Charming Hotel, Marbella, Spanien
  6. Hotel Prinsenhof Bruges, Brügge, Belgien
  7. The Tuscany, Providenciales, Turks- und Caicosinseln
  8. Los Altos De Eros, Tamarindo, Costa Rica
  9. Cocoa Island Resort , Süd-Male-Atoll
  10. Britania Hotel, Lissabon, Portugal
Europa - Die Top 10 Hotels
  1. Golden Well (U Zlate Studne), Prag, Tschechien
  2. Anastasis Apartments, Imerovigli, Griechenland
  3. Al Ponte Antico Hotel, Venedig, Italien
  4. La Villa Marbella - Charming Hotel, Marbella, Spanien
  5. Hotel Prinsenhof Bruges, Brügge, Belgien
  6. The Tuscany, Providenciales, Turks- und Caicosinseln
  7. Los Altos De Eros, Tamarindo, Costa Rica
  8. Cocoa Island Resort , Süd-Male-Atoll
  9. Britania Hotel, Lissabon, Portugal
  10. Can Furios Hotel, Binibona, Spanien
Deutschland - Die Top 10 Hotels
  1. Grand Hyatt Berlin, Berlin, Deutschland
  2. The Circus Hotel, Berlin, Deutschland
  3. Park Hyatt Hamburg, Hamburg, Deutschland
  4. Hotel Concorde Berlin, Berlin, Deutschland
  5. Schlosshotel Im Grunewald, Berlin, Deutschland
  6. The Ritz-Carlton Berlin, Berlin, Deutschland
  7. Hyatt Regency Mainz, Mainz, Deutschland
  8. Hotel Louis C. Jakob, Hamburg, Deutschland
  9. BollAnt's im Park, Bad Sobernheim, Deutschland
  10. Pullman Berlin Schweizerhof, Berlin, Deutschland
Welt - Top 10 Schnäppchen Hotels
  1. SeaCoast Inn, Hyannis, Massachusetts, USA
  2. Arcadia Residence, Prag, Tschechien
  3. Coral Paradise Resort, Bonaire, Karibik
  4. Cairns Motel, Summerside, Kanada
  5. Villas Hermosas, Santa Teresa, Costa Rica
  6. Aegean Gate Hotel, Bodrum, Türkei
  7. Mehtap Hotel Dalyan, Dalyan, Türkei
  8. Cedar Park Rainforest Resort, Kuranda, Australien
  9. Secret Garden Chiang Mai, Chiang Mai, Thailand
  10. Oriental Kwai Resort, Kanchanaburi, Thailand
Europa - Top 10 Schnäppchen Hotels
  1. Arcadia Residence, Prag, Tschechien
  2. Aegean Gate Hotel, Bodrum, Türkei
  3. Mehtap Hotel Dalyan, Dalyan, Türkei
  4. Lefka Apartments, Chania, Griechenland
  5. Lofos Village Hotel, Ios, Griechenland
  6. Il Nido Hotel Sorrento, Sorrent, Italien
  7. Zorzis Hotel, Perissa, Griechenland
  8. The Blue Beetroot, Boleslawiec, Polen
  9. Hotel La Casa, Torrox, Spanien
  10. Aparthotel City 5, Prag, Tschechien

Donnerstag, 20. Januar 2011

World Air Traffic - der weltweite Flugverkehr im Zeitraffer

Irgendwie ist einem jeden ja bewußt, dass da draußen jede Menge Flugzeuge umherfliegen. Sicherlich den einen mehr, da sie, wie ich, in der Einflugschneise eines Flughafens wohnen, und anderen wohl entsprechend weniger. Daß es allerdings so viele Flugzeuge (die gelben Punkte) sind, hätte ich nicht für möglich gehalten.



Ganz interessant ist die Tatsache, dass zum Abend hin der Flugverkehr zwischen den USA und Europa stärker wird, und während des Tages die Flugrichtung eher von Europa in die USA zeigt.

WSV: Winterschlussverkauf bei HostelBookers – Hostels bis zu 30% Rabatt!

Die Schulferien sind zu Ende, Uni fängt wieder an und im Büro stapelt sich die Arbeit bis unter die Decke – so schnell wird niemand Januar zum Lieblings-Monat ernennen. Die beste Medizin gegen die Januar-Flaute ist noch immer ein Urlaub in der Sonne. Mit HostelBookers Winterschlussverkauf und bis zu 30% Rabatt auf tolle Unterkünfte ist das gar kein Problem.

VERLÄNGERT BIS ZUM 28 FEB 2011!!

Hier ein paar der Reiseziele, die am WSV teilnehmen:

Amsterdam
Hast Du es etwas mit der Weihnachtsgans übertrieben? In Amsterdam wirst Du die überflüssigen Pfunde ganz leicht los. Die Stadt hat unzählige Radwege, auf denen Du Dich so richtig abstrampeln kannst. Ansonsten kannst Du auch einfach durch die kleinen Gassen spazieren und eine der vielen Galerien besuchen. Die besten Hostels im Amsterdam liegen in der Innenstadt.

Dublin
Auch wenn Du kein Guinness-Fan bist, ein Besuch in Dublins Kneipen ist ein Muss. Hier triffst Du auf die nettesten Menschen und lernst das wahre Dublin kennen. Die Hostels in Dublin sind für ihre Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft bekannt.

Florenz
Immer wieder ein beliebtest Reiseziel für die Romantiker unter den Urlaubern. Hier warten historische Gebäude, schöne Kirchen und  typisch italienische Restaurants auf Dich. Die günstigsten Hostels in Florenz befinden sich in der Nähe des Santa Maria Bahnhofs und dem Piazza della Signoria.

Kuala Lumpur
Trotz der von Hochhäusern dominierten Skyline der Stadt ist Kuala Lumpur eine der umweltfreundlichsten Städte in Südostasien. Stopf Dir den Magen mir Leckerein von den Essständen voll oder surf in einem Cafe im Internet. Die Hostels in Kuala Lumpur sind sehr günstig und haben viel Charakter.

Los Angeles
Mit über 20 Stränden ist Los Angeles genau das Richtige für alle Sonnenanbeter. Du kannst am Strand Leute beobachten oder nach Stars am Hollywood Walk of Fame Ausschau halten. Frag bei Deinem Hostels in Los Angeles nach kostenlosen Veranstaltungen und Events.

Mehr Reiseziele sind auf der Webseite von HostelBookers zu finden. Der Winterschlussverkauf endet am 31. Januar.

ADAC Camping Caravaning Award 2011

Fünf außergewöhnliche Campingplätze in Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien erhalten bei der ADAC Camping Gala 2011 auf der Urlaubsmesse CMT den ADAC Camping Caravaning Award.
Neue Wege in der Gästeanimation beschreitet der Ferienpark Seehof am Schweriner See mit seinem Kreativzentrum. Urlauber können traditionelle Handwerkstechniken erlernen und ihre Souvenirs selbst gestalten. Unter anderem können sie, in einer professionell ausgestatteten Wachswerkstatt, Kerzen in allen Farben und Formen herstellen. Mit einem ganz anderen, ebenso neuartigen Konzept besticht der französische Gewinner, Airotel Camping de la Côte d'Argent in Hourtin-Plage. Ein elektronisch gesteuerter Abenteuerspielplatz mit innovativen Spielgeräten lockt die Kinder des Digitalzeitalters ins Freie, wo sie beim Klettern, Schwingen und Balancieren Geschicklichkeit und Teamgeist trainieren können.


ADAC Camping Caravaning Award 2011 auf einer größeren Karte anzeigen

Perfekte Erholung für Körper und Geist verspricht die neue Panorama-Wellnessgalerie des österreichischen Preisträgers, Alpencamping Nenzing in Vorarlberg. Die Anlage aus Naturstein, Holz und Glas überzeugte die Jury durch ihre Ästhetik und die harmonische Integration in die bestehende Geländestruktur.
Feste Mietunterkünfte auf Campingplätzen liegen besonders in Italien im Trend. Kaum zu übertreffen in der Vielfalt und ständigen kreativen Erweiterung des Angebotes ist hierbei die Ferienanlage Union Lido Vacanze in Cavallino-Treporti. Seit Sommer 2010 können die Gäste dort ihren Urlaub in "Camping Home Roofs", hochwertig ausgestatten Mobilheimen mit großzügiger Dachterrasse, oder in luxuriösen "Lodge"-Zelten mit Veranda, Badezimmer und Möbeln im Kolonialstil verbringen. Der zweite italienische Preisträger wurde indirekt von den Lesern des ADAC Camping-Caravaning-Führers zum Gewinner auserkoren: Camping Conca d'Oro in Feriolo verbuchte 2010 über das gesamte Jahr hinweg ausschließlich positive Leserzuschriften.
Den neuen ADAC Camping-Caravaning-Führer 2011, erhältlich in den Bänden Südeuropa sowie Deutschland/Nordeuropa, gibt es ab Mitte Januar zum Preis von je 19,99 Euro.

Dienstag, 18. Januar 2011

Wanderlust - eine Reise durch Zentralamerika, Europa und Neuseeland

Ich bin gerade mal wieder auf der Suche nach neuen tollen Reisevideos auf vimeo.com herumgeklickt. Und natürlich bin auch wieder fündig geworden, aber dieses Mal ist es schon irgendwie ein besonderes Video. Im Februar 2010 habe ich hier im blog bzw. einige Wochen vorher schon auf umhambi.blogspot.com über das TEDtalk Video "The power of time off" geschrieben. In dem wirklich inspirierenden Vortrag erzält der Designer Stefan Sagmeister von seinem Lebens- und Arbeitskonzept, wonach er alle sieben Jahre sein New Yorker Büro schließt um ein Jahr Auszeit zu nehmen. Aus diesen "Auszeiten", so Sagmeister, ziehe er die Kraft und neuen Möglichkeiten um die eigene Kreativität wieder wirken zu lassen. Kein esoterischer Hokuspokus, sondern ein wirklich toller Vortrag. Lange Rede, kurzer Sinn - die Macher des hier vorgestellten Videos haben Sagmeisters Konzept zum Anlass genommen und selber eine Auszeit genommen, ein Video darüber gemacht und ins Netz gestellt. Die Reise geht durch Zentralamerika, Europa und schließlich nach Neuseeland. Tolle Reise, tolles Video! Kudos an die Macher!


wanderlust from Thinklab on Vimeo.

Top 10 der Reiseziele in den USA 2010

Das us-amerikanische online Reisebüro Orbitz hat anhand der im Jahr 2010 gemachten Buchungen die Top 10 der Reiseziele in den USA erstellt. Allerdings sind es wohl am ehesten die Reiseziele von Amerikanern in den USA und nicht die von internationalen Reisenden.
  1. Las Vegas, Nevada
  2. New York, New York
  3. Chicago, Illinois
  4. San Diego, California
  5. San Francisco, California
  6. Orlando, Florida
  7. Honolulu, Hawaii
  8. New Orleans, Louisiana
  9. Washington, DC
  10. Miami, Florida
Allerdings verwundert es mich irgendwie, dass San Francisco nur auf Rang fünf gelandet ist (ich dachte irgendwie immer, dass SF die TouriStadt der USA sei), und daß Boston und Los Angeles gar nicht dabei sind. Und Washington habe ich eigentlich immer für eine langweile Beamtenstadt gehalten... Nunja, so kann man sich irren.